...
Bad Mergentheim
Bad Mergentheim

Archiv

Keine Artikel in dieser Ansicht.

„Jeder Schöpfer des eigenen Schicksals“ Klasse BKFH2.

Bad Mergentheim. 29 Schüler und 20 Schülerinnen in fünf Klassen erlangten die Fachhochschulreife am Kolping-Berufskolleg Bad Mergentheim. Dabei gelang Robert Förster aus Bürgel in Thüringen mit dem Notendurchschnitt von 1,0 ein Traumergebnis. Mit 14 Preisen und zwölf Belobigungen konnte über die Hälfte der Absolventen eine Auszeichnung erzielen. Bei der Verabschiedung des Tageskurses blickte Schulleiter Philipp Häusler auf ein Jahr in Vollzeit zurück. Seine Anerkennung galt den hervorragenden Leistungen, die nun zum Studium an Fachhochschulen berechtigen. Als dreifache Klassenlehrerin nahm sich Stephanie Deuter Zeit für ihre Schützlinge. Sie unterschied zwischen den jeweiligen Individuen und dem Klassenverband. Die jungen Leute sollten Ja sagen zu sich selbst, zu den anderen und zum Leben als Ausgangspunkt für vieles andere. Sie appellierte an die Dankbarkeit als Grundhaltung. Bei allen seien viel mehr Kräfte im Spiel als das enge Alltagsbewusstsein wahrnehmen könne. Stephanie Deuter selbst glaubt weder an Weltuntergang, Meteoriten, Sintflut oder ähnliches, dagegen sei sie überzeugt von der Wahrscheinlichkeit einer Bewusstseins- bzw. Wahrnehmungserweiterung. Alle ihre Kollegen hätten in den Klassen gerne mit durchweg fachlich und menschlich einwandfreien Persönlichkeiten gearbeitet. Stephanie Deuter betonte, jeder sei in viel größerem Umfang Schöpfer des eigenen Schicksals als er/sie ahne. Schließlich sei man auch in viel höherem Maße verantwortlich für sein Denken, Fühlen und Handeln. Abschließend betonte sie, dass "das, worauf wir unsere Energie richten, im Positiven wie Negativen Gestalt annimmt". Mit einem Bündel guter Wünsche für alle Bereiche und "alles, was vor Ihnen liegt", verabschiedete sich die verantwortliche Pädagogin. Schulleiter Oberstudiendirektor i. R. Philipp Häusler sprach dem Abendkurs seine höchste Anerkennung aus, denn er habe nie einen besseren Kurs erlebt in über 20 Jahren seiner Tätigkeit als Kolping-Schulleiter. Mit Disziplin, Fleiß und Können wurden Beruf und Schule an drei Abenden in der Woche unter einen Hut gebracht. Stephanie Deuter zeigte sich davon überzeugt, dass dieses Oktett der Abendschüler bereit sei, Grenzen zu überschreiten und zu Neuem vorzustoßen. Klasse BKFH1 (Tageskurs): Berufsbezogenes Schwerpunktfach Technische Physik, Klassendurchschnitt 2,3: Sebastian Bickel (Assamstadt), Markus Borck (Assamstadt), Dennis de Pascali (Bad Mergentheim), Markus Dillig (Bad Mergentheim), Christina Dittmann (Boxberg-Windischbuch), Marvin Eck (Boxberg), Stefan Frank (Assamstadt), Patrick Herrmann (Krautheim-Neunstetten), Marcel Huck (Igersheim), Patrick Jung (Niederstetten), Daniel Kemmer (Bad Mergentheim-Markelsheim), Kevin Landwehr (Niederstetten), Elias Menig (Wittighausen), Dominik Stierle (Bad Mergentheim), Uwe Weiland (Assamstadt), Marcus Zöllinger (Bad Mergentheim-Markelsheim). Preise: Stefan Frank 1,4; Sebastian Bickel 1,8; Markus Borck 1,8; Patrick Herrmann 1,8; Uwe Weiland 1,8. Belobigungen: Marcel Huck 2,0; Daniel Kemmer 2,0; Marcus Zöllinger 2,0; Dominik Stierle 2,2. Klasse BKHH2 (Tageskurs): Berufsbezogenes Schwerpunktfach Wirtschaft, Klassendurchschnitt 2,4: Corinna Bauer (Bieberehren), Katrin Betz (Creglingen), Patrick Bösch (Bad Mergentheim), Lisa Hachtel (Niederstetten), Stefan Hayn (Igersheim), Daniel Heidinger (Lauda-Königshofen-Oberbabach), Christine Herz (Igersheim-Harthausen), Arthur Karausch (Weikersheim-Elpersheim), Caroline Kellner (Bad Mergentheim), Jessica Kummer (Lauda-Königshofen-Gerlachsheim), Stephanie Lammel (Bad Mergentheim), Tamara Lutschinger (Künzelsau). Sowie Johannes Mohr (Igersheim), Irina Murschel (Niederstetten-Oberstetten), Sarah Nagengast (Baldersheim), Isabel Peter (Bad Mergentheim), Lisa Wagner (Weikersheim), Johannes Manuel Peter Zeller (Bad Mergentheim). Preise: Daniel Heidinger 1,2; Lisa Wagner 1,4; Patrick Bösch 1,8; Tamara Lutschinger 1,8. Belobigungen: Christine Herz 2,0; Stefan Hayn 2,1; Irina Murschel 2,1, Katrin Betz 2,2 Klasse BKFH3 (Tageskurs): Berufsbezogenes Schwerpunktfach Biologie mit Gesundheitslehre, Klassendurchschnitt 2,6: Manuel Arias-Espantoso (Boxberg), Carolin Blatz (Lauda-Königshofen), Nadja Ens (Röttingen), Maria Schweizer (Bad Mergentheim), Nicolai Stolzenberger (Bad Mergentheim), Emine Varak (Dörzbach), Marlen Wolfart (Weikersheim-Elpersheim). Preis: Nicolai Stolzenberger 1,7. Belobigung: Manuel Arias-Espantoso 2,0. Klasse 2BKFHTT2 (Abendkurs): Berufsbezogenes Schwerpunktfach Technische Physik, Klassendurchschnitt 1,8: Manuel Faulhaber (Tauberbischofsheim-Dittwar), Kevin Keppler (Assamstadt), Christian Stangl (Weikersheim). Preise: Christian Stangl 1,1; Kevin Keppler 1,7. Belobigung: Manuel Faulhaber 2,1. Klasse BKFHTT2 (Abendkurs): Berufsbezogenes Schwerpunktfach Wirtschaft, Klassendurchschnitt 1,6: Robert Förster (Bürgel), Ann-Christin Heeger (Walldürn-Wettersdorf), Daniel Kratschmar (Walldürn), Andreas Künzig (Hardheim-Erfeld), Sandra Meininger (Tauberbischofsheim). Preise: Robert Förster 1,0; Sandra Meninger 1,2. Belobigungen: Ann-Christin Heeger 2,0; Daniel Kratschmar 2,1. help