...
Bildungszentrum Rottenburg
Bildungszentrum Rottenburg
Samstag, 22.02.2014

> Neues Berufskolleg Foto und Medien startet!

Am neuen Berufskolleg für foto- und medientechnische Assistenten (i.G.) kann man am Kolping-Bildungszentrum Rottenburg ab September 2014 diese 2-jährige schulische Berufsausbildung absolvieren. Die Fachhochschulreife erwirbt...[mehr]


Freitag, 07.02.2014

> Infoabend zu den Berufskollegs und zur Berufsoberschule

Schulleiter Dr. Klaus Hau gab einen Überblick zum Bildungsangebot des Kolping-Bildungszentrums Rottenburg. Neben dem einjährigen Tages-Berufskolleg gibt es ein zweijähriges Abend-Berufskolleg, wo man die Fachhochschulreife...[mehr]


Freitag, 31.01.2014

> Halbjahreszeugnisse, Beginn 2. Halbjahr

Liebe Schülerinnen und Schüler, ab Montag, 3. Februar beginnt das zweite Schulhalbjahr. Dazu gibt es in den Berufskolleg-Klassen einen leicht veränderten Stundenplan (Aushang am Schwarzen Brett und im internen Bereich der...[mehr]


Dienstag, 17.12.2013

> Weihnachtsfeier 20.12.13

Hier einige Impressionen unserer schönen Weihnachtsfeier. Weitere Fotos finden Sie im internen Bereich der Homepage. Die Schulleitung wünscht allen Schülerinnen und Schülern sowie allen Lehrerinnen und Lehrern sowie unserer...[mehr]


Mittwoch, 06.11.2013

> Studieninformationstag Baden-Württemberg

Datum:20.11.2013 (Mi) Ort:diverse Veranstalter:  fast alle Hochschulen in Baden-Württemberg Am Studieninformationstag 2013 werden die meisten Hochschulen in Baden-Württemberg ihr Studienangebot und ihre...[mehr]


Montag, 21.10.2013

> Aktionstag am Kolping-Bildungszentrum

Damit sich die Schülerinnen und Schüler schneller kennenlernen gibt es in allen Klassen zu Beginn des Schuljahres einen Aktionstag, wo die Klasse einen halben Tag lang gemeinsam etwas unternimmt. Die SO1 war beispielsweise...[mehr]


Montag, 05.08.2013

> Schulbeginn

Ein neues Schuljahr begann heute am Kolping Bildungszentrum, diesmal mit verändertem Ablauf. Schulleiter Dr. Hau begrüßte zunächst alle Schülerinnen und Schüler mit Hinweisen auf die bevorstehenden Herausforderungen bis zum...[mehr]