Berufskolleg Gesundheit
 

Schul-Überblick

Das Berufskolleg Gesundheit und Pflege I und II vermittelt hervorragende Kenntnisse für den Einstieg in Berufe des Sozial- und Gesundheitswesen, eine Branche, die bereits seit Jahren hohe Wachstumsraten aufweist.

Das BK I schafft die Voraussetzungen für eine erfolgreiche Ausbildung durch die Vermittlung der relevanten Grundlagen. Ein wichtiger Bestandteil ist das Praktikum, in dem Sie in einem Unternehmen der Branche erste praktische Erfahrungen sammeln. Auch für Schülerinnen und Schüler, die das für Berufe im Gesundheitswesen vorgesehene Mindestalter noch nicht erreicht haben, ist das BK I interessant, weil teilweise eine Anrechnung auf die Ausbildungszeit möglich ist.

Die Schüler und Schülerinnen werden auf dem Weg zum persönlichen Schulerfolg mit Motivations- und Lernanalysegesprächen begleitetet. Zusätzliche Förderunterrichtsangebote in den Hauptfächern werden angeboten.
Mit Bestehen des BKP I und einem Durchschnitt von mindestens 3,25 sind die Aufnahmevoraussetzungen für das BKP II erfüllt. 

Berufskolleg Gesundheit II – Jetzt staatlich anerkannt!
am Kolping-Bildungszentrum ist es nun möglich nach dem Besuch des BK Gesundheit I am BK Gesund-
heit II auch die Fachhochschulreife und die Ausbildung zum Assistenten im Gesundheitswesen zu machen. 
Im BK II werden die Kenntnisse in den Kernfächern Biologie und Gesundheitslehre, Pflege und Dokumentation und Betriebswirtschaft vertieft. Damit erwerben Sie bei uns auch wertvolle organisatorische Fähigkeiten, die Sie zum Beispiel bei der Planung von Arbeitsaufgaben oder der Führung und Koordination eines Teams benötigen.

Der neue Bildungsgang ist staatlich anerkannt! Das Kolping-Bildungswerk Riedlingen garantiert allen Schülern aus dem 1. Schuljahr eines Berufskollegs Pflege und Gesundheit I mit einem Notenschnitt von mindestens 3,25 aus den Fächern Deutsch, Englisch, Mathematik und Biologie mit Gesundheitslehre die Aufnahme ins BK Gesundheit II, sofern noch nicht alle Plätze besetzt sind. Wir führen mit allen Bewerberinnen und Bewerbern Aufnahmegespräche durch (es gilt § 7 BK II Verordnung).

Abschluss
Der erfolgreiche Abschluss des BK Gesundheit II führt zur Fachhochschulreife und ermöglicht ein Studium an den Fachhochschulen Baden-Württembergs. Eine Bescheinigung über die bundesweite Anerkennung der Fachhochschulreife ist möglich, wenn unmittelbar im Anschluss an den schulischen Abschluss ein einschlägiges Praktikum von sechs Monaten im In- oder Ausland erfolgt.

Optional können Sie durch das erfolgreiche Ablegen einer Zusatzprüfung am Ende des BKG II den Berufsabschluss Assistent/in im Gesundheits- und Sozialwesen erwerben.

Der Unterricht in den Berufskollegs folgt den Bildungsplänen Baden-Württembergs. Die Abschlussprüfungen finden hausintern statt und sind identisch mit denen staatlicher Schulen.

Aufnahmevoraussetzung:  Mittlerer Bildungsabschluss. 

 

 

Fächer

  • BKG I
    Deutsch Betriebliche Kommunikation     3
    Englisch                                                                    3
    Mathematik                                                            2 (+1)
    Geschichte mit Gemeinschaftskunde       2
    Religion oder Ethik                                             1
    Biologie mit Gesundheitslehre                     5
    Pflege                                                                         2
    Wirtschaft und Recht I                                       2
    Ernährungslehre und Diätetik                       3
    Daten und Textverarbeitung                          2

    Wahlpflicht-/Wahlbereich

    Übungsfirma                                                           3                                                         
    Pädagogik und Psychologie                             2


    BKG II
    Deutsch Betriebliche Kommunikation       3
    Englisch                                                                      3
    Mathematik                                                              4
    Geschichte mit Gemeinschaftskunde          1
    Religion oder Ethik                                               1
    Biologie mit Gesundheitslehre                       4
    Pflege                                                                           2
    Wirtschaft und Recht I                                         5
    Ernährungslehre und Diätetik                        3

    Wahlpflicht-/Wahlbereich

    Pflege und Dokumentation                            5
    Pädagogik und Psychologie                           2
    Wirtschaft und Recht II                                     2



Bewerbung

Nehmen Sie mit Frau Rink Kontakt auf.
E-Mail: rita.rink@kbw-gruppe.de

Dauer
2 Jahre

Schulgebühren

Kosten
35,00 € Anmeldegebühr
80,00 € Schulgeld pro Monat im 1. Jahr
120,00 € Schulgeld pro Monat im 2. Jahr

Mögliche Zahlungsarten
Abbuchung

Nicø von Wolfen

Nico: Tür geöffnet für Traum-Studium

Mehr als ein Jahr ist es nunmehr her, dass ich meine Hochschulreife im Kolleg machen durfte. Mit dieser Reife haben sich alle Türen in Räume für mich geöffnet, die ich auch betreten wollte. In drei Tagen …

Mehr

Interesse? Komm mal vorbei und lass dich überzeugen.

Spreche mit uns