Schulleben im Kolping Riedlingen

Bildung für alle. Bildung mit Qualität.

Wir wollen Jugendliche und Erwachsene motivieren, sich entsprechend ihrer Begabungen weiterzuentwickeln und ihnen dies ermöglichen. Wir beachten dabei auch die gesellschaftlich benachteiligten Menschen, unabhängig von den Ursachen der Benachteiligung. Wir fördern Menschen beim Aufbau und bei der Erweiterung ihrer beruflichen und persönlichen Existenz durch unsere Bildungsangebote.

Jeder hat ein Recht auf Bildung – und auf Bildungsangebote, die ihrem Namen gerecht werden und, in allen Bildungszentren, von gleicher Qualität sind. Deshalb nehmen unsere Bildungszentren in gewissem Turnus an einem anonymen Benchmarking teil. Um klare Anhaltspunkte zur Bewertung unserer Angebote zu bekommen, führen wir regelmäßig Kunden- und Mitarbeiterbefragungen durch. Die Ergebnisse – positiv wie negativ – fließen in die weitere Arbeit ein und tragen dazu bei, unsere Bildungsangebote noch besser an den Wünschen und Anforderungen unserer Kunden auszurichten.

Nicø von Wolfen

Nico: Tür geöffnet für Traum-Studium

Mehr als ein Jahr ist es nunmehr her, dass ich meine Hochschulreife im Kolleg machen durfte. Mit dieser Reife haben sich alle Türen in Räume für mich geöffnet, die ich auch betreten wollte. In drei Tagen beginne ich mit meinem Traum-Studium im Studiengang Journalismus. Und dies habe ich vor allem dem ausgezeichneten Lehrerkollegium zu verdanken; allen voran meinem damaligen Deutschlehrer Herrn Schüssele, der stets an mich geglaubt, mich gefördert hat und mit der nötigen konstruktiven Kritik an meinen Fähigkeiten schraubte. "Bleib genauso wie Du bist, es gab in meiner Schulkarriere kaum einen kompetenteren und fähigeren Lehrer" (Sie verzeihen mir das "Du"). Jetzt bin ich genau dort, wo ich hin wollte und ich blicke mit einem lachend-nostalgischen Auge zurück auf die wundervollen, horizonterweiternden und maßgeblich fördernden Monate im Kolleg zurück. Vielen Dank dafür. - Nico Esche

„Finde die Schule super, da die Lernatmosphäre sehr entspannt und kreativ ist, das Lehrer-Schüler-Verhältnis unkompliziert und locker ist.“

Mehr Erfolgsgeschichten

Wieso Kolping Riedlingen

Das Kolping-Bildungswerk versteht sich als Bildungsunternehmen, das sich in seiner Arbeit am Beispiel Adolph Kolping und am christlichen Menschen- und Weltbild orientiert.

Wir betrachten Bildung als den Schlüssel für gesellschaftliche Entwicklung. Der Einsatz Adolph Kolpings für die Menschen ist Orientierung für unser Handeln.

  • Hochwertige Bildung

    Wir verstehen unter Bildung einen den ganzen Menschen umfassenden lebensbegleitenden Prozess.

  • Individuelle Unterstützung

    Wir orientieren uns an den Leitsätzen der christlichen Gesellschaftslehre. Der Mensch ist Mitte und Ziel allen Handelns. Personalität.

  • Respektvolle Umgebung

    Bei allem Handeln sind die Bedürfnisse der schwächsten Glieder der Gesellschaft
    zu berücksichtigen. Solidarität.

  • Nachhaltige Atmosphäre

    Die Verantwortung für die kommenden Generationen erfordert einen gewissenhaften Umgang mit den Lebensgrundlagen dieser Welt. Nachhaltigkeit.

  • Starke Gemeinschaft

    Die Gemeinschaft hilft bei der Erfüllung der Aufgaben, die die Kräfte des Einzelnen übersteigen. Subsidiarität.

  • Gesellschaft

    Der Nutzen für die gesamte Gesellschaft hat bei Entscheidungen Vorrang vor der Befriedigung von Einzelinteressen. Gemeinwohl.

Philosophie

Unsere Ziele: Wir wollen Jugendliche und Erwachsene motivieren, sich entsprechend ihrer Begabungen weiterzuentwickeln und ihnen dies ermöglichen. Wir beachten dabei auch die gesellschaftlich benachteiligten Menschen, unabhängig von den Ursachen der Benachteiligung. Wir fördern Menschen beim Aufbau und bei der Erweiterung ihrer beruflichen und persönlichen Existenz durch unsere Bildungsangebote. Wir unterstützen und beraten das Kolpingwerk in Bildungsfragen. Wir sind ein eigenständiges Bildungsunternehmen, das sich selbst trägt. Wir wollen entsprechend unserer Leistungsfähigkeit und Kompetenz in Bildungsfragen gesellschaftlich Einfluss nehmen.

Unser Verständnis von Bildung: Wir verstehen unter Bildung einen den ganzen Menschen umfassenden lebensbegleitenden Prozess. Dem Menschen bei seiner Selbstverwirklichung, der Sinnfindung und Wertorientierung zu helfen und ihn zu unterstützen ist dabei unser besonderes Anliegen. Für uns ist Bildung Persönlichkeitsbildung. Sie umfasst u. a. die fachliche Kompetenz, die soziale Kompetenz und die Handlungskompetenz. Unter fachlicher Kompetenz verstehen wir das Allgemeinwissen, das Fachwissen sowie fachliche Fertigkeiten und das Beherrschen geeigneter Methoden zur Umsetzung. Zur sozialen Kompetenz gehört die Fähigkeit, die eigenen Gefühle und die Gefühle anderer zu erkennen und erfolgreich und menschlich damit umzugehen, sowie seine Eigenverantwortung wahrzunehmen und Solidarität zu praktizieren. Die Handlungskompetenz ermöglicht es, das Gelernte einzusetzen, selbstständig zu arbeiten sowie Verantwortung und Führungsaufgaben zu übernehmen. Allgemeine und berufliche Bildung sind für uns gleichwertig.

Deine Lehrer. Individuell und kompetent.

  • franz_bernhard.jpg
  • rahm_heinz.jpg
  • raedle_elke.jpg
  • lechner_Martin.jpg
  • Barbara Renz.jpg
  • Matthias Schüssele.jpg
  • Jörg Thome.jpg
  • DSC_0060b.jpg
  • DSC_0040b.jpg
  • DSC_0013b.jpg
  • DSC_0015b.jpg
  • DSC_0055b.jpg
  • DSC_0071b.jpg
  • DSC_0043b.jpg
  • hudjera_werner.jpg
  • Ulrike Baumgarten.jpg
  • Ewelina Klodczynska.jpg
  • Steffi Krause.jpg
  • Thomas Mangold.jpg

Leben im Kolping

Schulhaus

Das freundliche und offene Miteinander spiegelt sich auch in unserem Schulgebäude wieder. Schüler können auch außerhalb des Unterrichts in zahlreichen Räumen selbstständig arbeiten. Selbstverständlich bieten auch zwei PC-Räume und unsere mobilen Laptops die Möglichkeit im ganzen Schulhaus oder im Garten im Internet zu recherchieren.

Wohnheim

Wir bieten Ihnen neben der umfassenden Ausbildung in zukunftssicheren staatlich anerkannten Fremdsprachenberufen, dem Gymnasium und dem Berufskolleg auch die Möglichkeit in unserem Wohnheim zu wohnen. Direkt mit der Schule unter einem Dach in unserem Wohnheim mit 16 möblierten Zimmern und drei Gemeinschaftsküchen.
Infos hierzu bei Rita Rink.

Komm vorbei und überzeug dich selbst!

Spreche mit uns