...
Schwäbisch Gmünd
Schwäbisch Gmünd

Darstellungstechniken eines Gegenstandes

Das Berufskolleg für Grafik-Design Schwäbisch Gmünd führt am Samstag, den 11. März 2017 von 9.00 bis 14.00 Uhr einen Workshop zum Thema „Darstellungstechniken eines Gegenstandes“ durch. Das Angebot richtet sich an junge Menschen, die sich für den Beruf des Grafik-Designers bzw. der Grafik-Designerin interessieren, insbesondere an Schüler/innen der Klassen 9 und 10 an Realschulen, Werkrealschulen und Hauptschulen und der Klassen 8 bis 12/13 an Gymnasien. Angesprochen sind auch diejenigen, die sich dieses Jahr am Berufskolleg für Grafik-Design für die Ausbildung zum/zur staatlich geprüften Grafik-Designer/in anmelden wollen und sich auf das Aufnahmeverfahren vorbereiten wollen. 

In diesem Workshop wird gezeigt, wie man einen einfachen Gegenstand mit unterschiedlichen Techniken darstellt (Bleistift, Plakatfarbe, Collage etc.)
und somit eine interessante Reihe von Variationen erhält.
Wir erstellen Arbeiten, die sich gut für eine Mappenbewerbung eignen.

Leiterin ist Gabriele Roth, Dozentin für Medientechnik und
Typografie am Berufskolleg. Die Teilnahme am Workshop ist
kostenlos.

Die Teilnahme ist kostenlos, die Anmeldung ist in unserem
Sekretariat möglich. 

Telefon: 07171 92267 00
E-Mail: ilona.grau@kbw-gruppe.de
Berufskolleg für Grafik-Design

Freies Zeichnen – Zeichnen in der Perspektive

Das Berufskolleg für Grafik-Design Schwäbisch Gmünd führt am Samstag, den 29. April 2017 von 10.00 bis 14.00 Uhr einen Workshop zum Thema „Zeichnen in der Perspektive – Prinzipien der Perspektivarten“ durch. Das Angebot richtet sich an junge Menschen, die sich für den Beruf des Grafik-Designers bzw. der Grafik-Designerin interessieren, insbesondere an Schüler/innen der Klassen 9 und 10 an Realschulen, Werkrealschulen und Hauptschulen und der Klassen 8 bis 12/13 an Gymnasien. Angesprochen sind auch diejenigen, die sich dieses Jahr am Berufskolleg für Grafik-Design für die Ausbildung zum/zur staatlich geprüften Grafik-Designer/in anmelden wollen und sich auf das Aufnahmeverfahren vorbereiten wollen. Den Workshop leitet Mira Olah, Dozentin für Freies Zeichnen und stellvertretende Schulleiterin des Berufskollegs.

Soll im Zweidimensionalen eine dreidimensionale Wirkung entstehen, dann ist die Perspektive ein wichtiges Instrument. In dem Workshop werden Prinzipien der verschiedenen Perspektivarten erläutert und erklärt. Wenn diese verstanden sind, werden relativ schnell ausgehend von einer einfachen Form komplexere Bauten entwickelt. Das Ziel des Workshops ist es, ein grundlegendes Verständnis der Perspektive zu vermitteln. 

Die Teilnahme ist kostenlos, die Anmeldung ist in unserem Sekretariat möglich. 
Telefon: 07171 92267 00
E-Mail: ilona.grau@kbw-gruppe.de
Berufskolleg für Grafik-Design

Workshop Portrait in der Fotografie
Samstag, 14. Januar 2017 von 10 bis 16 Uhr 

Das Berufskolleg für Grafik-Design im 
Universitätspark 6 in Schwäbisch Gmünd führt 
am Samstag, 14. Januar 2017 von 10 bis 16 Uhr 
den Workshop »Portrait in der Fotografie« durch. 
Das Angebot richtet sich an junge Menschen, die 
sich für den Beruf des Grafik-Designers bzw. der 
Grafik-Designerin interessieren, insbesondere an 
Schüler/innen der Klassen 9 und 10 an Realschulen, 
Werkrealschulen und Hauptschulen und der 
Klassen 8 bis 12/13 an Gymnasien. 
Angesprochen sind auch diejenigen, die sich 
dieses Jahr 
am Berufskolleg für Grafik-Design 
für die Ausbildung 
zum/zur staatlich geprüften 
Grafik-Designer/in anmelden 
wollen und sich 
auf das Aufnahmeverfahren vorbereiten 
wollen. 

Der bekannte Fotograf und Fotodesigner 
Frank Paul Kistner leitet den Workshop gemeinsam 
mit Christoph Preuschoff, dem Schulleiter des 
Berufskollegs. Im Workshop lernen die Teilnehmer
und Teilnehmerinnen Kriterien kennen, mit denen 
sich Fotografien bewerten lassen. Anschließend 
werden sie in die Technik des Fotostudios eingeführt. 
Inhalte sind:
Kennenlernen von Lichteinstellungen beim
Portraitieren,
hartes Licht, weiches Licht,
Portraitlicht – kreatives Arbeiten mit dem Studiolicht.

Die Teilnahme am Workshop »Portrait in der Fotografie« ist kostenlos.
Die Teilnehmer/innenzahl ist begrenzt, ausschlaggebend ist die
Reihenfolge, in der die Anmeldungen eingehen. 

Weitere Informationen zur Ausbildung und zur 
Anmeldung zum Workshop »Portrait in der Fotografie« 
können Sie telefonisch unter der 
Nummer 07171 92267 00 erfragen.

E-Mail: ilona.grau@kbw-gruppe.de



Workshop Figürliches Zeichnen.
Proportionsregeln – Bewegung

Das Berufskolleg für Grafik-Design Schwäbisch Gmünd
führt am 
Samstag, 17. Dezember 2016 von 10.00 bis 14.00 Uhr

einen Workshop zum Thema »Figürliches Zeichnen.
Proportionsregeln – Bewegung« durch.


Das Angebot richtet sich an junge Menschen, 
die sich für den Beruf des Grafik-Designers 
bzw. der Grafik-Designerin interessieren.

Jeder Mensch ist einzigartig und individuell, 
dennoch gibt es bestimmte Proportionen, die 
der menschliche Körper im Durchschnitt hat. 
Wenn man diese kennt und in einer Zeichnung 
benutzt, kann eine Person schnell dargestellt 
werden. 

In dem Workshop wird gezeigt wie sich die 
Proportionen eines Menschen ganz einfach 
erfassen lassen und wie die Darstellung einer 
Bewegung entsteht. 

Die Teilnahme am Workshop Figürliches Zeichnen 
ist kostenlos.

Das Anmeldeformular 
kann im Sekretariat des Berufskollegs unter der 
Telefonnummer 07171 92267 00 oder per E-Mail 
unter der Adresse 

ilona.grau@kbw-gruppe.de

angefordert werden. Der Workshop findet im 
Kolping Berufskolleg für Grafik-Design 
Schwäbisch Gmünd im Universitätspark 6 statt.

Link zum Flyer (Download)

 

Schriftgrafik Workshop
»Kalligraphie – Schreiben mit der Breitfeder«

Semantische Typografie.

Das Berufskolleg für Grafik-Design Schwäbisch Gmünd

führt am Samstag, den 19. November 2016, 

von 09.30 Uhr bis 16.00 Uhr, 

einen Workshop zum Thema 
»Kalligraphie – Schreiben mir der Breitfeder« durch. 

Das Angebot richtet sich an junge Menschen, die 
sich für den Beruf des Grafik-Designers bzw. der 
Grafik-Designerin interessieren,  insbesondere an 
Schüler/innen der Klassen 9 und 10 an Realschulen, 
Werkrealschulen und Hauptschulen und der 
Klassen 8 bis 12/13 an Gymnasien. 

In diesem Workshop werden Federhalter und
Bandzugfedern 
verwendet, wir experimentieren
mit diesen Werkzeugen und mit verschiedenen
Schreibflüssigkeiten.

Den Workshop leitet Rainer Hiller, Produktgestalter
und Dozent 
für Schriftgrafik am Berufskolleg.

Anmeldung zum Workshop erfolgt NUR per Telefon 
oder E-mail
(nicht über Facebook):
Fon: 07171 92267 00
E-mail: ilona.grau@kbw-gruppe.de

Berufskolleg für Grafik-Design
Universiätspark 6 
73525 Schwäbisch Gmünd

 

Typografie Workshop
»Bilder aus Buchstaben«

Semantische Typografie.

Das Berufskolleg für Grafik-Design Schwäbisch Gmünd

führt am Samstag, den 24.09.2016, 

von 09.00 Uhr bis 14.00 Uhr, 

einen Workshop zum Thema 
»Bilder aus Buchstaben« durch. 

Das Angebot richtet sich an junge Menschen, die 
sich für den Beruf des Grafik-Designers bzw. der 
Grafik-Designerin interessieren,  insbesondere an 
Schüler/innen der Klassen 9 und 10 an Realschulen, 
Werkrealschulen und Hauptschulen und der 
Klassen 8 bis 12/13 an Gymnasien. 

Unser Alltag wird durch Schilder, Schriften, Hinweise, 
Abkürzungen, Buchstaben und Zahlen bestimmt. 
In dem Workshop wird die Bedeutung eines Wortes 
bzw. Begriffes durch die besondere Art der 
typografischen Umsetzung visualisiert bzw. sichtbar 
gemacht. Nach einer kurzen Erläuterungsphase und 
technischer Einführung der Werkzeuge starten wir in 
die Ideenfindung und praktische Umsetzung mit 
Schere, Kleber und Kopierer. Ergebnis des Workshops 
sind ein oder mehrere Plakate mit visualisierten 
Begriffen. Die Teilnahme am Workshop »Bilder aus 
Buchstaben« ist kostenlos, es sind keine 
Vorkenntnisse oder technische Hilfsmittel nötig. 

Durchgeführt wird der Workshop von 
Dipl. Designer Manuel Hollert, Dozent am 
Berufskolleg für Grafik-Design und Inhaber einer 
Agentur für Kommunikationsdesign.

Anmeldung zum Workshop erfolgt NUR per Telefon 
oder E-mail
(nicht über Facebook):
Fon: 07171 92267 00
E-mail: ilona.grau@kbw-gruppe.de

Berufskolleg für Grafik-Design
Universiätspark 6 
73525 Schwäbisch Gmünd

Workshop Verpacken eines Produktes – Schachtel war früher

Samstag, 11.06.2016, 10.00 –15.00 Uhr

 

Wir verpacken mal anders.
Vom Blatt Papier zur innovativen
Verpackung.

 

Das Angebot richtet sich an
junge Menschen, die sich für 
den Beruf des Grafik-Designers 
bzw. der Grafik-Designerin 
interessieren,insbesondere an 
Schüler/innen der Klassen 9 und 10 
an Realschulen,Werkrealschulen 
und Hauptschulen und der Klassen 8 
bis 12/13 an Gymnasien.
Angesprochen sind auch diejenigen,
die sich dieses Jahr am Berufskolleg
für Grafik-Design für die Ausbildung 
zum/zur staatlich geprüften 
Grafik-Designer/in anmelden wollen 
und sich auf das Aufnahmeverfahren 
vorbereiten wollen. 

 

Die Teilnahme am Workshop ist
kostenlos.


Anmeldung zum Workshop :
Fon: 07171 92267 00
E-mail: grau@kbw-gruppe.de



Berufskolleg für Grafik-Design
Universiätspark 6 
73525 Schwäbisch Gmünd

facebook.com/BKGD.GD


Workshop Buchstabe – Wort – Bedeutung

 

Workshop
Buchstabe – Wort – Bedeutung

Semantische Typografie.


Das Berufskolleg für Grafik-Design Schwäbisch Gmünd

führt am Samstag, den 7. November 2015, 

von 09.00 Uhr bis 14.00 Uhr, 

einen Workshop zum Thema 
»Buchstabe – Wort – Bedeutung« durch. 

Das Angebot richtet sich an junge Menschen, die 
sich für den Beruf des Grafik-Designers bzw. der 
Grafik-Designerin interessieren,  insbesondere an 
Schüler/innen der Klassen 9 und 10 an Realschulen, 
Werkrealschulen und Hauptschulen und der 
Klassen 8 bis 12/13 an Gymnasien. 

Unser Alltag wird durch Schilder, Schriften, Hinweise, 
Abkürzungen, Buchstaben und Zahlen bestimmt.
In diesem Workshop bewegen wir uns vom 
Buchstaben zum Wort und versuchen dessen 
Bedeutung zu visualisieren. 
Nach einer kurzen Erläuterungsphase und technischer 
Einführung der Werkzeuge starten wir in die 
Ideenfindung und praktische Umsetzung mit Schere, 
Kleber und Kopierer. Ergebnis des Workshops sind 
ein oder mehrere Plakate mit visualisierten Begriffen.
Die Teilnahme am Workshop »Buchstabe – Wort – 
Bedeutung« ist kostenlos, es sind keine Vorkenntnisse 
oder technische Hilfsmittel nötig. 
Durchgeführt wird der Workshop von Dipl. Designer 
Manuel Hollert, Dozent am Berufskolleg für 
Grafik-Design und Inhaber einer Agentur für 
Kommunikationsdesign.

Anmeldung zum Workshop erfolgt NUR per Telefon 
oder E-mail
(nicht über Facebook):
Fon: 07171 92267 00
E-mail: grau@kbw-gruppe.de

Berufskolleg für Grafik-Design
Universiätspark 6 
73525 Schwäbisch Gmünd

facebook.com/BKGD.GD



Flyer Workshop Buchstabe – Wort – Bedeutung

Workshop Schnelles Zeichnen, skizzieren

Das Berufskolleg für Grafik-Design Schwäbisch Gmünd

führt am Samstag, 17. Oktober 2015 von 10.00 bis 15.00 Uhr

einen Workshop zum Thema „Schnelles Zeichnen, skizzieren – Wie bringe ich einen Gegenstand zu Papier?“ durch.

Das Angebot richtet sich an junge Menschen, die sich für 
den Beruf des Grafik-Designers bzw. der Grafik-Designerin 
interessieren, insbesondere an Schüler/innen der Klassen 
9 und 10 an Realschulen, Werkrealschulen und Hauptschulen 
und der Klassen 8 bis 12/13 an Gymnasien. 

In diesem Workshop wird gezeigt wie man Grundformen in

einem Gegenstand erkennen und schnell in Form einer

Skizze erfassen kann. 

Den Workshop leitet Mira Olah, Dozentin für Freies Zeichnen
und stellvertretende Schulleiterin des Berufskollegs.

Die Teilnahme ist kostenlos, das Anmeldeformular 
kann im Sekretariat des Berufskollegs unter der 
Telefonnummer 07171 92267 00 oder per E-Mail unter 
der Adresse 

grau@kbw-gruppe.de

angefordert werden. Der Workshop findet im 
Kolping Berufskolleg für Grafik-Design Schwäbisch Gmünd 
im Universitätspark 6 statt.

Link zum Flyer (Download)

Workshop Bildpaare – Fotos im Dialog II

Das Berufskolleg für Grafik-Design im Universitätspark 6 

in Schwäbisch Gmünd führt am Samstag, 13. Juni 2015
von 9.00  bis 17.30 Uhr seinen neunten Gestaltungs-
workshop durch. Das Angebot richtet sich an junge
Menschen, die sich für den Beruf des Grafik-Designers
bzw. der Grafik-Designerin interessieren, insbesondere
an Schüler/innen der Klassen 9 und 10 an Realschulen, 
Werkrealschulen und Hauptschulen und der Klassen 8
bis 12/13 an Gymnasien.
Angesprochen sind auch diejenigen, die sich dieses Jahr 

am Berufskolleg für Grafik-Design für die Ausbildung
zum/zur staatlich geprüften Grafik-Designer/in anmelden
wollen und sich auf das Aufnahmeverfahren vorbereiten
wollen.

Der bekannte Fotograf und Fotodesigner Frank Paul Kistner
leitet den Workshop gemeinsam mit Christoph Preuschoff,
dem Schulleiter des Berufskollegs. Nach einer technischen

Einführung lernen die Teilnehmer/-innen Kriterien kennen,
mit denen sich ihre Fotografienbewerten lassen. Davon
ausgehend beschäftigen sie sich mit den Wirkungen, die
durch die Verbindung der von ihnen selbst fotografierten
Bilder mit Begriffspaaren erzielt werden können.

Ziel ist eine sinnhafte, verständliche, den Zusammenhang
der beiden Begriffe darstellende Visualisierung der Begriffe
mit fotografischen Mitteln.

Damit gibt der Workshop einen Einblick in einen wesentlichen
Arbeitsbereich der visuellenGestaltung, der darin besteht,
nachvollziehbare Verbildlichungen von Sachverhalten und

Zusammenhängen zu schaffen.

Die Teilnahme am Workshop „Bildpaare – Fotos im Dialog II
ist kostenlos, die Zahl der Teilnehmer/innen ist auf 12
begrenzt.
Das Anmeldeformular kann im Sekretariat des Berufskollegs
unter der 
Telefonnummer 07171 9226700 
oder per E-Mail unter der Adresse 

ilona.grau@kolping-bildungswerk.de

angefordert werden. Der Workshop findet im 
Kolping Berufskolleg für Grafik-Design Schwäbisch Gmünd 
im Universitätspark 6 statt.

 

 

 

Figürliches Zeichnen. Proportionsregeln – Bewegung

Das Berufskolleg für Grafik-Design Schwäbisch Gmünd

führt am Samstag, 30. Mai 2015 von 9.00 bis 14.00 Uhr
einen Workshop zum Thema „Figürliches Zeichnen.
Proportionsregeln – Bewegung
“ durch.

Das Angebot richtet sich an junge Menschen, die sich für 
den Beruf des Grafik-Designers bzw. der Grafik-Designerin 
interessieren, insbesondere an Schüler/innen der Klassen 
9 und 10 an Realschulen, Werkrealschulen und Hauptschulen 
und der Klassen 8 bis 12/13 an Gymnasien. 
Angesprochen sind auch diejenigen, die sich dieses Jahr 
am Berufskolleg für Grafik-Design für die Ausbildung zum/zur 
staatlich geprüften Grafik-Designer/in anmelden wollen und 
sich auf das Aufnahmeverfahren vorbereiten wollen.

In diesem Workshop wird gezeigt wie sich die Proportionen
eines Menschen ganz einfach erfassen lassen und wie die
Darstellung einer Bewegung entsteht. 

Den Workshop leitet Mira Olah, Dozentin für Freies Zeichnen
und stellvertretende Schulleiterin des Berufskollegs.

Die Teilnahme ist kostenlos, das Anmeldeformular 
kann im Sekretariat des Berufskollegs unter der 
Telefonnummer 07171 9226700 oder per E-Mail unter 
der Adresse 

ilona.grau@kolping-bildungswerk.de

angefordert werden. Der Workshop findet im 
Kolping Berufskolleg für Grafik-Design Schwäbisch Gmünd 
im Universitätspark 6 statt.

 

 

Fotografie und Schrift: Virginia Kirchmeier

Workshop Zeichnen in der Perspektive

Das Berufskolleg für Grafik-Design Schwäbisch Gmünd führt am Samstag, den 7. März 2015 von 9.30 bis 16.00 Uhr einen Workshop zum Thema „Zeichnen in der Perspektive – Prinzipien der Perspektivarten“ durch. Das Angebot richtet sich an junge Menschen, die sich für den Beruf des Grafik-Designers bzw. der Grafik-Designerin interessieren, insbesondere an Schüler/innen der Klassen 9 und 10 an Realschulen, Werkrealschulen und Hauptschulen und der Klassen 8 bis 12/13 an Gymnasien. Angesprochen sind auch diejenigen, die sich dieses Jahr am Berufskolleg für Grafik-Design für die Ausbildung zum/zur staatlich geprüften Grafik-Designer/in anmelden wollen und sich auf das Aufnahmeverfahren vorbereiten wollen. Den Workshop leitet Mira Olah, Dozentin für Freies Zeichnen und stellvertretende Schulleiterin des Berufskollegs.

Soll im Zweidimensionalen eine dreidimensionale Wirkung entstehen, dann ist die Perspektive ein wichtiges Instrument. In dem Workshop werden Prinzipien der verschiedenen Perspektivarten erläutert und erklärt. Wenn diese verstanden sind, werden relativ schnell ausgehend von einer einfachen Form komplexere Bauten entwickelt. Das Ziel des Workshops ist es, ein grundlegendes Verständnis der Perspektive zu vermitteln. 

Die Teilnahme ist kostenlos, die Anmeldung ist in unserem Sekretariat möglich. 
Telefon: 07171 92267 00
E-Mail: ilona.grau@kolping-bildungswerk.de
Berufskolleg für Grafik-Design

Workshops

Das Berufskolleg für Grafik-Design Schwäbisch Gmünd führt in unregelmäßigen Abständen Gestaltungsworkshops durch, die sich an junge Menschen richten, die sich für den Beruf des Grafik-Designers bzw. der Grafik-Designerin interessieren.

 

Workshop Fotografie und Schrift III

Mittwoch, 30. Juli 2014, 16 bis 20 Uhr

und Donnerstag, 31. Juli 2014, 10 bis 18 Uhr


Das Berufskolleg für Grafik-Design im Universitätspark 6 in Schwäbisch Gmünd führt zu Beginn der Sommerferien von Mittwochnachmittag bis einschließlich Donnerstagnachmittag seinen dritten Workshop zum Thema „Fotografie und Schrift“ durch. Das Angebot richtet sich an junge Menschen, die sich für den Beruf des Grafik-Designers bzw. der Grafik-Designerin interessieren. 

Der bekannte Fotograf und Fotodesigner Frank Paul Kistner leitet den Workshop gemeinsam mit Christoph Preuschoff, dem Schulleiter des Berufskollegs. Nach einer technischen Einführung lernen die Teilnehmer/-innen Kriterien kennen, mit denen sich ihre Fotografien bewerten lassen. 

Davon ausgehend beschäftigen sie sich mit den Wirkungen, die durch die besondere Verbindung der von ihnen selbst fotografierten Bilder mit kurzen Texten oder Schlagzeilen erzielt werden können. Damit gibt der Workshop einen Einblick in einen wesentlichen Arbeitsbereich der visuellen Gestaltung, der darin besteht, sinn- und bedeutungsvolle Kombinationen verschiedener gestalterischer Elemente zu schaffen.


Die Teilnahme am Workshop „Fotografie und Schrift“ kostet 39,– Euro.

Die Teilnehmer/-innenzahl ist begrenzt, ausschlaggebend ist die Reihenfolge, in der die Anmeldungen eingehen.

Weitere Informationen zur Ausbildung und zur Anmeldung zum Workshop Fotografie und Schrift gibt es beim Kolping-Bildungszentrum Ostwürttemberg, Universitätspark 6, 73525 Schwäbisch Gmünd unter der Telefonnummer 07171 92267 00.

E-Mail: ostwuerttemberg@kolping-bildungswerk.de

Bisher haben die Workshops

Fotografie und Schrift I (Juni 2012)

und 

Bildpaare – Fotos im Dialog (November 2012)

und

Fotografie und Schrift II (Juli 2013)
und
Gegensatzpaare – Das Gegenteil in der Fotografie (Mai 2014)
stattgefunden.

 

Berufskolleg für Grafik-Design

Flyer Workshop Darstellungstechniken
Flyer Workshop Darstellungstechniken
Flyer Workshop Zeichnen in der Perspektive
Flyer Workshop in der Perspektive
Flyer Workshop Portrait in der Fotografie
Abbildung des Flyers Portrait in der Fotografie mit Beschreibung der Inhalte, mit den Kontaktdaten und mit einem Beispielbild
Flyer Workshop Figürliches Zeichnen
Flyer Workshop Figürliches Zeichnen
Flyer Typografie Workshop
Flyer Typografie Workshop



Veranstaltungen am BKGD GD

Gesamtplan als PDF