...
Stuttgart
Stuttgart

                                                  

DNK•Seminar

Zielgruppe des DNK•Seminar

Inhaber, Geschäftsführer oder Nachhaltigkeitsbeauftragte von kleinen und mittelständigen Unternehmen. Sie wollen Sicherheit darüber erhalten, was auf ihr Unternehmen zukommt, wenn sie nachhaltiges Wirtschaften anhand eines anerkannten Standards bei sich einführen bzw. systematisieren. Gleichzeitig wollen sie wissen, wie sie vorgehen müssen, um ihre betriebswirtschaftlichen Ziele zu erreichen und wie sie ihr firmenspezifisches Nachhaltigkeitsprogramm effizient planen und umsetzen können.

Die Teilnehmer

  • erkennen, welcher Mehrwert sich durch nachhaltiges Wirtschaften für ihr Unternehmen erschließen lässt
  • lernen eine Vorgehensweise kennen, mit der sie den DNK auf ihr Unternehmen anwenden und individuelle Nachhaltigkeitsschwerpunkte anhand ihrer betriebswirtschaftlichen Ziele setzen können
  • erfahren, wie sich Nachhaltigkeitsziele effizient umsetzen lassen und lernen dafür geeignete Maßnahmen und Prozesse kennen
  • erhalten eine Übersicht über mittelstandsgerechte Tools und Hilfsmittel, mit denen sie ihr Nachhaltigkeitsmanagement steuern, kontrollieren und eine Entsprechenserklärung zum DNK kostengünstig und effizient verfassen können
  • bekommen aufgezeigt, wie sie aus ihrem Nachhaltigkeitsengagement wirtschaftlichen Nutzen ziehen können


Schwerpunktthemen des Seminars

Aus einer nachhaltigen Unternehmensführung lässt sich wirtschaftlicher Nutzen ziehen. Entsprechend legt das DNK•Seminar besonderes Augenmerk auf folgende Handlungsfelder.

 

  • Stärkung von Marken-/Unternehmensimage und Reputation, Differenzierung von Wettbewerbern

  • Erhöhung der Arbeitgeberattraktivität: Mitarbeiterbindung, -motivation und -gewinnung

  • Optimierung von Prozessen und Senkung von Kosten: Energie-, Material- und Ressourceneffizienz

  • Produktverantwortung und Produktinnovation: nachhaltige Produkte und Dienstleistungen, nachhaltige Materialien, Produktion, Arbeitsbedingungen, Lieferantenkette

 

Ausführliche Informationen zu der Veranstaltung und zum Ablauf finden Sie hier

Datum

Verschiedene Termine

29.09.2015

27.10.2015

17.11.2015

Dauer

Eintägig

09:00 bis 17:00 Uhr

Kosten

480.- EUR je Teilnehmer

Veranstalter

Kolping-Bildungswerk Württemberg e. V.

Veranstaltungsort

Kolping-Bildungswerk Württemberg e. V.

Theodor-Heuss-Str. 34

70174 Stuttgart

Downloads

Ausführliche Informationen zu der Veranstaltung und zum Ablauf

Anmeldebogen - Vertragsvereinbarungen / Teilnahmebedingungen