...
Stuttgart
Stuttgart

Fachwirt/-in für Organisation und Führung

Vielfältige fachliche Entwicklungen und ein durch Sachzwänge verstärkter Wirtschaftsdruck sind verantwortlich dafür, dass (sozial-)pädagogische Einrichtungen gegenwärtig vor enormen Anforderungen an die Ausgestaltung der Leistungen und Strukturen ihrer Organisation stehen. So sind deshalb im wirtschaftlichen Bereich aber auch im Bereich der Personalführung und -entwicklung neue, anspruchsvolle Aufgaben entstanden. Aufgrund steigender wirtschaftlicher und personeller Eigenverantwortung in (sozial-) pädagogischen Einrichtungen werden von den Führungskräften entsprechende betriebswirtschaftliche Kompetenzen und arbeits- und sozialrechtliche Kenntnisse gefordert. Zu Erfolgsfaktoren (sozial-)pädagogischer Einrichtungen müssen aus diesem Grund ein situationsgerechter Führungsstil, Teamarbeit und gelingende innerbetriebliche Kommunikation werden.
Die Zusatzausbildung „zum/zur Fachwirt/in für Organisation und Führung, Schwerpunkt Sozialwesen" wird diesen neuen Anforderungen gerecht. Sie vermittelt eine breite betriebswirtschaftliche und berufspädagogische Kompetenz, die zur Bewältigung der beschriebenen Aufgaben grundlegend ist. Sie ermöglicht die Übernahme von Führungspositionen in (sozial-) pädagogischen Einrichtungen.


Ziele der Ausbildung
· Fachliche und personale Kompetenz zur Ausbildung von Mitarbeitern
· Mitarbeiter führen und motivieren
· Ziele von (sozial-) pädagogischen Einrichtungen mit betriebswirtschaftlichen und ökonomischen Bedingungen in Einklang bringen


Die Vorteile
Praktische Übungsteile in der Ausbildung, teilnehmerbezogener Aufbau des Lehrgangs und die Vermittlung von Führungswissen bieten folgende Vorteile:
· Die Verknüpfung von Lerninhalten und eigener beruflicher Praxis ermöglicht es, schon während der Zusatzausbildung, in der eigenen Organisation als Impulsgeber und Träger innovativen Wissens zu wirken.
· Moderne Lernmethoden mit problem- und entscheidungsorientiertem Unterricht, kleine Lerngruppen und der ständige Austausch miteinander bringen Spaß am Lernen und Motivation.
· Fachlich qualifizierte und erfahrene Dozenten aus Wirtschaft, Verwaltung und Non-Profit-organisationen gewährleisten ein hohes Ausbildungsniveau.
· Optimal ausgewogene Zeiteinteilung während Lehrgangsdauer und Selbststudium begrenzen die Doppelbelastung von Zusatzausbildung und Beruf.
· Mit erfolgreichem Abschluss wird die Bezeichnung „staatlich geprüfte/r Fachwirt/in für
Organisation und Führung, Schwerpunkt ´Sozialwesen´“ erteilt.

Unterrichtszeiten und Prüfungen

Unterricht montags 17.00 – 21:00 Uhr und Samstagvormittags 8.00 – 14.00 Uhr.
Während der Schulferien findet kein Unterricht statt

Dauer

2 Jahre

Icon Kosten

Kosten

€ 1.488,00
1.488,00€ Kurspreis (monatlich raten 62,00€) 100,00€ Lehrmittel / Schuljahr 50,00€ Anmeldegebühr 100,00€ Prüfungsgebühr

Informationen zur Förderung

Förderung durch Aufstiegs-BAföG möglich

Veranstalter

Kolping Bildung Nordwürttemberg gGmbH

Veranstaltungsort

BZ Stuttgart|Theodor-Heuss-Str
Theodor-Heuss-Str. 34, 70174 Stuttgart

Downloads