...
Stuttgart
Stuttgart

Gepr. Handelsfachwirt/in IHK

 Vollzeit

Die berufliche Weiterbildung gewinnt immer mehr an Bedeutung und Anerkennung. Die Fachwirtprüfung ist nicht nur eine wesentliche Voraussetzung für den beruflichen Aufstieg, sie ermöglicht den erfolgreichen Absolventen auch den Einstieg in ein Hochschulstudium, da diese Prüfung als Studienzugangsberechtigung in Baden-Württemberg anerkannt ist.

Das breite Spektrum an versierten Lehrkräften, zu denen auch Prüfer der IHK zählen, garantieren eine überdurchschnittliche Erfolgsquote bei den Prüfungen vor der Industrie- und Handelskammer.

Zulassungsvoraussetzungen
• eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten 3-jährigen kaufmännischen Ausbildungsberuf im Handel und danach eine mindestens einjährige Berufspraxis oder

• eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung zum/r Verkäufe/in oder in einem anderen anerkannten Ausbildungsberuf und danach eine mindestens 2-jährige Berufspraxis oder

• eine mindestens 5-jährige einschlägige Berufserfahrung. Die Berufspraxis muss in Verkaufstätigkeiten oder anderen kaufmännischen Tätigkeiten im institutionellen oder funktionellen Handel erworben sein.

Die Zulassung zur Fachwirtprüfung beantragen Sie bitte bei der IHK Stuttgart, möglichst vor Lehrgangsbeginn.

                          KLEINE GRUPPEN sichern den LERNERFOLG!

                                   HÖCHSTENS 15 TEILNEHMER!!!

Beratung
Sie haben Fragen oder wünsche eine persönliche Beratung. Bitte rufen Sie uns an 0711 217439-30 oder schicken Sie ein Fax 0711 217439-47 oder schreiben Sie eine E-Mail an:
kolpingakademie-stuttgart@kbw-gruppe.de

Unterrichtszeiten und Prüfungen

Montag bis Freitag von 08:15 Uhr bis 15:15 Uhr (Abweichungen sind möglich).

Wöchentliche Unterrichtsstunden: 35 (täglich 7 Unterrichtsstunden; 1 Ustd. = 45 Min.)

IHK-Prüfung (extern)
Die Teilnehmenden müssen den Antrag auf Zulassung zur Prüfung möglichst vor Beginn des Kurses direkt bei der zuständigen IHK stellen.

Mit dem erfolgreichen Abschluss zum/zur Geprüfte/n Fachwirt/in wird die schriftliche Prüfung der berufs- und arbeitspädagogischen Qualifikationen der Kammerprüfung gemäß Ausbildereignungsverordnung (AEVO) vom 21.01.2009 erlassen. Es bietet sich also an, unmittelbar nach der Fachwirtprüfung an unserem Kompaktlehrgang – Ausbildung der Ausbilder-ADA (IHK) für geprüfte Fachwirte IHK teilzunehmen. Dieser bereitet sie optimal auf die noch obligatorische mündliche Prüfung nach der AEVO vor. 

Dauer

fünf Monate

Icon Termine

Termine

Prüfungen

19.03.2018, 20.03.2018

Icon Kosten

Kosten

€ 3.768,80
Zahlbar in monatlichen Raten. Im Kurspreis sind 50,00 € Einschreibegebühr, die IHK-Prüfungsgebühren, sowie Skriptgebühren enthalten. Die Preise gelten jeweils bis zum nächsten Kursbeginn.

Informationen zur Förderung

Die Maßnahme ist zertifiziert und kann von den Agenturen für Arbeit bzw. von anderen öffentlichen Kostenträgern (z. B. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berufsgenossenschaften) oder nach dem Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz (AFBG), auch "Meisterbafög" genannt, gefördert werden. In letzterem Fall werden die Lehrgangs- und Prüfungsgebühren zu einem Drittel als Zuschuss und der Rest als Darlehen gefördert. Alleinerziehende können einen Betreuungszuschuss für Kinder bis zum 10. Lebensjahr erhalten. Bei erfolgreich bestandener Abschlussprüfung und Inanspruchnahme des Maßnahmedarlehens werden auf Antragstellung bei der KfW-Bank 25 % des Darlehens erlassen.

Mögliche Zahlungsarten

  • Überweisung
  • Einzugsermächtigung

Veranstalter

Kolping Bildung Nordwürttemberg gGmbH

Veranstaltungsort

Kolping-Akademie Stuttgart
Theodor-Heuss-Straße 34, 70174 Stuttgart

Downloads