...
Europaprojekte
Europaprojekte
Suche in Europaprojekte
E-Mail Icon

Einsteigen! Qualifizierung Steuerwesen und Buchhaltung

 

Das Projekt

Die Beobachtung des Arbeitsmarktes und der Stellenangebote in der Region Bodensee Oberschwaben, Schwerpunkt Ravensburg zeigte, dass in Steuerkanzleien und Handwerksbetrieben ein hoher Bedarf an qualifizierten Mitarbeiter/-innen im Bereich Steuerfachwesen und Buchhaltung herrschte. Parallel dazu konnten Arbeitssuchende in der Region bislang nicht in diese Stellen vermittelt werden, da ihnen die hierfür erforderlichen Kenntnisse und Kompetenzen fehlten. In der ländlich strukturierten Wirtschaftsregion Ravensburg war zudem nicht mit einem starken Zustrom von qualifiziertem Fachpersonal zu rechnen.


Im Bildungszentrum Ravensburg wurde deshalb die Qualifizierungsmaßnahme Steuerwesen und Buchhaltung konzipiert, die sich an arbeitssuchende Personen und Wiedereinsteiger/-innen mit kaufmännischer Vorbildung richtete. Die Nachfrage nach der Qualifizierung war hoch. 17 Frauen - überwiegend Wiedereinsteiger/-innen - meldeten sich an.


Der Kurs fand in Teilzeit statt und umfasste folgende Unterrichtsmodule: EDV allgemein (MS Office, Internet), EDV speziell (DATEV, Lexware), Büromanagement und Kommunikation einschließlich Bewerbungstraining, Lohn- und Gehaltsabrechnung, Bilanzierung, Buchführung, Steuerwesen, Recht und Existenzgründung.


Alle 17 Frauen schlossen die Qualifizierung am 22. Dezember 2004 erfolgreich ab. Vier Teilnehmerinnen hatten bereits zum Ende des Kurses einen festen Arbeitsplatz. Sechs weitere Teilnehmerinnen fanden zu Beginn des Jahres 2005 ihre "Wunschanstellung“ hinsichtlich Fachgebiet und Teilzeitarbeitsplatz. Bei 7 Teilnehmerinnen waren die Ergebnisse der Bewerbungen noch offen.

 

Projektträger
Kolping-Bildungswerk Württemberg e.V., Kolping-Bildungszentrum Ravensburg, Deutschland

Ansprechpartnerin
Angela Konrad-Mak, Leiterin Erwachsenenbildung Kolping-Bildungszentrum Ravenssburg
angela.konrad-mak@kolping-bildungswerk.de

EU-Förderprogramm
ESF Ziel 3

Fördersumme
65.519 €

Förderzeitraum
02.02.2004 - 22.12.2004

Unterstützt durch das Ministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie, Frauen und Senioren Baden-Württemberg aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds.

ESF Baden Württemberg EU