Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

...
Heilbronn
Heilbronn
Suche in Heilbronn
Facebook IconE-Mail Icon

Alles erreichen mit Abitur

In drei Jahren die allgemeine Hochschulreife erlangen, dabei die Weichen für die berufliche Zukunft stellen sowie persönliche und soziale Kompetenzen stärken – dies ermöglicht der Schulbesuch am SG im Klosterhof Heilbronn.


Das Profil des beruflichen Gymnasiums bildet das abiturrelevante Fach „Pädagogik und Psychologie“, welches sich mit erziehungswissenschaftlichen, psychologischen und gesellschaftlichen Fragestellungen auseinandersetzt: Wozu brauchen wir Erziehung? Wie funktioniert Lernen? Wie entstehen Vorurteile?  
Die Verzahnung von Theorie und Praxis ist hierbei charakteristisch für den Unterricht im Profilfach, welche beispielsweise in Form von sozialpsychologischen Experimenten  zum Ausdruck kommt.   
Neben den üblichen allgemeinbildenden Fächern werden Wahlfächer wie Sozialmanagement, Global Studies (bilingual) sowie der Seminarkurs in verschiedenen soziokulturellen Bereichen angeboten. Gerade letzteres fördert durch seine studienrelevanten Elemente, wie beispielsweise das wissenschaftliche Arbeiten oder Methoden des Arbeits- und Zeitmanagements, eines der wichtigsten Leitziele dieser Schulform: Die Vorbereitung auf Selbstständigkeit und Eigenverantwortung sowohl im beruflichen als auch im persönlichen Werdegang. Dazu gehören ebenfalls praktische Erfahrungen im beruflichen Alltag, welche die Schüler/innen im Rahmen ihres Sozialpraktikums in regionalen Einrichtungen sammeln können. Individuelle berufliche Perspektiven können den Schüler/innen in der hausinternen Bildungsberatung aufgezeigt werden.

Zur Erreichung selbstgesetzter Bildungsziele ist eines selbstverständlich erforderlich: Gute schulische Leistungen. Um die Schüler/innen in diesen Lernprozessen zu unterstützen, nehmen die Eingangsklassen an SOL (Selbstorganisiertes Lernen) teil, in welchem sie sich als Lerntyp identifizieren sowie Lerntechniken einüben können. Diese können sie kooperativ oder individuell für sich erproben. Zentraler Bestandteil bildet hierbei die Lernberatung, welche bei schulischen Problemen durch eigens ausgebildete Fachkräfte Unterstützung bietet.

Neben der bildungsbezogenen Unterstützung stellt ebenso die Förderung der kulturellen Schulgemeinschaft ein wichtiges Standbein des SGs dar: Durch die hauseigene Schulband sowie außerschulische Aktivitäten, wie beispielsweise das Kreativwochenende vor Schuljahresbeginn, Studienfahrten, Exkursionen sowie gemeinsame Theaterbesuche, soll ein Lernklima geschaffen werden, welches auf gegenseitiger Wertschätzung beruht. Soziale Verantwortung übernehmen die Schüler/innen bei sozialen Projekten, wie beispielsweise Spendenaktionen oder Kooperationsveranstaltungen mit caritativen Einrichtungen der Region Heilbronn.
Weitere Besonderheiten des SGs bilden neben der modernen Lernumgebung die zentrale Lage mit direkter Stadtbahnanbindung sowie die überschaubare Größe, welche sich wiederum positiv auf die Lernatmosphäre auswirkt. 

 

Infoabend: 30.11.2017
Kilianstraße 11, 2. Obergeschoss

 

Infos und Anmeldung:
Tel.: 07131/88864-80
E-Mail: sekretariat.sghn@kbw-gruppe.de