Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

...
Schwäbisch Gmünd
Schwäbisch Gmünd

Integrationskurse für Flüchtlinge

Diese Kurse sind für  

-Asylbewerber mit einer Aufenthaltsgestattung gemäß § 55 Abs. 1 AsylG, 

-Ausländer mit einer Duldung gemäß § 60a Abs. 2 Satz 3 AufenthG sowie  

-Ausländer mit einer Aufenthaltserlaubnis gemäß § 25 Abs. 5 AufenthG 

 

Sie können beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) einen Antrag auf Zulassung zur Teilnahme am Integrationskurs stellen. Hierfür müssen Sie eine der folgenden Voraussetzungen erfüllen: 

Sie sind Asylbewerber, besitzen eine Aufenthaltsgestattung und die Staatsangehörigkeit  

einer der folgenden Herkunftsländer:  

  • Iran  
  • Irak 
  • Syrien  
  • Eritrea  

(für 2015 festgelegt).  

Des Weiteren dürfen Sie noch in keinem anderen Mitgliedstaat der Europäischen Union einen Asylantrag gestellt haben oder nach der Dublin III-Verordnung  

verpflichtet sein in einem anderen Mitgliedstaat der Europäischen Union einen Antrag zu stellen oder-Sie besitzen eine Duldung gemäß § 60a Abs. 2 Satz 3 AufenthG oder eine  

Aufenthaltserlaubnis nach § 25 Abs. 5 AufenthG. Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene, die noch schulpflichtig sind können nicht am Integrationskurs teilnehmen.

Anmeldung jederzeit möglich - Kursbeginn schnellstmöglich.

 

Leitung und Koordination:
Karin Rieber    
07171 / 1819170
mailto:karin.rieber@kolping-bildungswerk.de

Icon Termine

Beginn

schnellstmöglich

Dauer

660 Unterrichtsstunden á 45 Minuten; ca. 6-7 Monate

Icon Kosten

Kosten

Veranstalter

Kolping-Bildungszentrum Arbeitsmarkt & Dienstleistungen

Veranstaltungsort

Schwäbisch Gmünd
Universitätspark 6, 73525 Schwäbisch Gmünd