Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

...
Stuttgart
Stuttgart

Gepr. Fachwirt/in im Gesundheits- und Sozialwesen IHK

Gepr. Fachwirt/-in im Gesundheits- und Sozialwesen IHK


Diese Weiterbildung findet in Kooperation mit der VHS Stuttgart statt.


Alle wichtigen, aktuellen Informationen finden Sie hier.


Betriebswirtschaftliche Aspekte in sozialen Einrichtungen gewinnen immer mehr an Bedeutung. Die Nachfrage nach fundiert ökonomisch ausgebildeten Fachleuten in diesem Bereich wächst. Vor diesem Hintergrund bieten wir gemeinsam mit der vhs stuttgart eine ca. 15 monatige Weiterbildung an. Ziel ist die Qualifizierung in Richtung leitende Tätigkeiten bei Einrichtungen des Sozial- und Gesundheitswesens in öffentlicher und privater Trägerschaft.


Entsprechende Positionen in Kliniken, Gesundheitszentren, Wohn- und Pflegeheimen, in der Suchtprävention, sowie in Transport- und Rettungsdiensten und in ambulanten Pflegediensten, erfordern zunehmend betriebswirtschaftliche Kenntnisse.


Der Studiengang eignet sich für alle, die Leitungs- und Führungsaufgaben im Sozialwesen übernehmen wollen oder sich weiterbilden möchten. Er dient der Erweiterung der beruflichen, fachlichen und persönlichen Kompetenz.



Abschluss

Zeugnis und Urkunde der IHK Region Stuttgart



Die Vorteile

Durch die Vermittlung von Führungswissen, den praktischen Übungsteilen in der Ausbildung und dem teilnehmerbezogenen Aufbau des Lehrganges entsteht für Sie folgender Nutzen:

  • Qualifizierung für leitende Tätigkeiten im Segment des Gesundheits- und Sozialwesens.
  • Fachlich qualifizierte und erfahrene Dozenten aus Wirtschaft, Verwaltung und Non-Profit-Organisationen gewährleisten Ihnen ein hohes Ausbildungsniveau.
  • Eine optimal ausgewogene Zeiteinteilung während der Lehrgangsdauer und des Selbststudiums begrenzen Ihre Doppelbelastung von Zusatzausbildung und Beruf.



Wichtiges in Kürze

  • Beginn: jeweils im Frühjahr und im Herbst
  • Lehrgangsdauer: ca. 15 Monate
  • Prüfungen: Schriftliche und mündliche Prüfung vor der IHK Region Stuttgart


Aufnahmebedingungen

Zulassungsvoraussetzungen zur IHK-Prüfung: Berufsausbildung im Sozial- oder Gesundheitswesen oder in kaufmännischen, verwaltenden, helfenden, pädagogischen oder pflegenden Ausbildungsberufen und anschließender Berufspraxis.



Dauer

ca. 15 Monate



Termine

  • Unterricht montags und mittwochs oder dienstags und donnerstags jeweils 18.00 – 21.00 Uhr
  • und an durchschnittlich 2 Samstagen pro Monat 8.30 – 15.30 Uhr
  • sowie 3 Blocktage (eine Blockwoche) (werktags 8.30 – 15.30 Uhr) vor den Prüfungsteilen im Kolping-Bildungszentrum (Im TREFFPUNKT Rotebühlplatz).

 

Während der Schulferienzeiten findet teilweise Unterricht statt, der August bleibt in jedem Fall unterrichtsfrei.



Kosten

€ 3.570,00
Seminargebühr | 3.190,00 €
Lernmittelpauschale | 380,00 € (mit Lastschriftverfahren 15 Monatsraten zu 238,00 € ab Kursbeginn)



Informationen zur Förderung

Meisterbafög gefördert
Informationen finden Sie hier



Veranstalter



Veranstaltungsort

Stuttgart: VHS
70174 Stuttgart

Anmeldung

Die Anmeldung ist jederzeit (ohne Fristen) möglich.

Anmeldung über Kolping Akademie Stuttgart:

kolpingakademie-stuttgart@kbw-gruppe.de