Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

...
Suche
E-Mail Icon
Freitag, 01.03.2013 11:39  – 

Institut Professor Nagel startet mit neuem Seminarprogramm


"Seminare für Unternehmen - Schwerpunkt Mittelstand" steht über dem Frühjahrsprogramm des Instituts Professor Nagel. Und damit ist ein wesentliches Arbeitsfeld dieses jungen  Instituts beschrieben, das im Jahr 2011 vom Kolping-Bildungswerk und Professor Dr. Dr. Kurt Nagel gegründet wurde.

 

Mit der Reihe "Einstieg am Samstag" wurde nun ein Angebot für eine ganz spezielle Unternehmergruppe geschaffen: Für Jungunternehmer beziehungsweise für Angestellte, die den Sprung in die Selbständigkeit planen. Seminare wie "Lohn und Gehalt für Einsteiger" oder "Grundlagen des Vertriebs" geben hier wichtige Einblicke. Kompakt gehalten und günstig im Preis sind sie genau richtig für Menschen am Start ihrer Selbständigkeit.

 

Bekannte Referenten geben ihr Wissen in den "Tagesseminaren Plus" weiter. Diese Seminare eignen sich gut für die Fortbildung erfahrener Führungskräfte. Professor Dr. Uwe Swoboda (Duale Hochschule Baden-Württemberg) zeigt beispielsweise auf, wie die neuen Kommunikationsmöglichkeiten für die Kundengewinnung genutzt werden können. "Feindbild Verwaltung?" heißt das Seminar, in dem der langjährige Oberbürgermeister Klaus Tappeser vermittelt, wie eine konstruktive Zusammenarbeit der Unternehmen mit der öffentlichen Verwaltung entwickelt werden kann. Und natürlich sind auch Seminare des Institutsgründers Kurt Nagel im Programm enthalten. "TOP im Mittelstand" und "So entwickeln Sie Ihre eigene Erfolgsstrategie für Ihr Unternehmen" heißen die Themen, die er für das Frühjahrsprogramm ausgewählt hat.

 

Professor Nagel gehört zu den profiliertesten Experten für Unternehmensführung und Management im Mittelstand. Seit über 40 Jahren haben sich seine Methoden in der Praxis bewährt. Im Institut Professor Nagel werden nun diese Erfahrungen mit der hohen Bildungskompetenz des Kolping-Bildungswerks Württemberg zusammen geführt. Mittelständische Unternehmen haben nun dauerhaft einen Ansprechpartner, der sie in ihrer Entwicklung unterstützt. Dazu gehören auch Personalentwicklung und die Weiterqualifizierung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Denn diese stellen oft das größte Kapital eines Unternehmens dar.

 

Weitere Informationen und Programmanforderung unter:

Institut Professor Nagel

Theodor-Heuss-Str. 34

70174 Stuttgart

Tel. 0711/21580

info@institut-nagel.de

www.institut-nagel.de 

 

 

 


Professor Dr. Dr. Kurt Nagel