Über UNS

Der Kolping-Bildungswerk Württemberg e.V.

kolping-bildungswerk

Als Kolping-Bildungswerk Württemberg sind wir einer der bedeutendsten Bildungsträger in Süddeutschland. An 40 Standorten in 25 Städten beschulen wir jährlich ca. 15.000 Teilnehmer|innen. In über 120 staatlich anerkannten Schulen führen wir unsere Schüler|innen zum Abschluss und bieten jährlich rund 2.500 neuen Schüler|innen einen Schulplatz. Für unsere Bildungsangebote beschäftigen wir über 1.500 qualifizierte MitarbeiterInnen.

Wir sind Teil des Kolping-Netzwerks, das Kolping-Bildungsunternehmen an über 180 Standorten in ganz Deutschland aktiv miteinander verbindet.

Als privater Bildungsträger nehmen wir unsere gesellschaftliche Verantwortung ernst. Wir bieten regional Alternativen zu staatlichen KITAs, Schulen und Hochschulen sowie Angebote der beruflichen Weiterbildung und Arbeitsmarktdienstleistungen. Unsere Arbeit basiert auf den Kolping Werten und einer eigenen, sehr menschlichen Unternehmensphilosophie. Bildung soll für jeden erreichbar sein.

Wir ermöglichen jedem jederzeit die Chance auf einen Schulabschluss und den Ausbildungsanschluss. Im Zentrum unseres Engagements steht immer der Mensch und ganz besonders die Persönlichkeitsbildung unserer Teilnehmer/innen.

bildungsverbund

unser Leitbild

Auch über 150 Jahre nach seinem Tod wirkt das Lebenswerk von Adolph Kolping stimulierend auf die Gegenwart, in die Zukunft hinein. Die Zeit Kolpings war geprägt vom Beginn der Industrialisierung, mit dramatischen wirtschaftlichen und in der Folge tiefgreifenden individuellen und gesellschaftlichen Veränderungen. Deshalb spielten Bildungsmöglichkeiten und -chancen für ihn eine zentrale Rolle. Bildung war für ihn „ein dynamischer, nie abgeschlossener Prozess, in dem der Mensch sich in Auseinandersetzung mit seinem sozialen Umfeld ein Bild von der Welt macht und so seine Persönlichkeit und Identität entwickelt“. Bildung dient, so seine Überzeugung, der „Daseinskompetenz“, der „Lebenstüchtigkeit“. Zugleich ist Bildung für ihn ein Schlüssel zu gesellschaftlicher Entwicklung. Sie befähigt und fordert den Einzelnen, sich als Ausdruck tätiger Nächstenliebe auch sozial zu engagieren, um die Probleme seiner Zeit zu bewältigen.

Vision

Im Einklang mit der Vision von Adolph Kolping verfolgen wir das Ziel, allen bildungsinteressierten Menschen ein lebenslanges Lernen zu ermöglichen.

Wir wollen dazu beitragen, individuelle und soziale Ungerechtigkeit abzubauen, Benachteiligung und Diskriminierung vor allem der schwächsten Glieder der Gesellschaft zu verhindern und allen faire Bildungschancen zu ermöglichen. Die Kolping Pädagogik will im Sinn von Adolph Kolping wirken, indem sie:

  • Menschen hilft, ihre Begabungen zu entwickeln, berufliche Qualifikationen zu erwerben und so ihr Leben eigenverantwortlich zu gestalten
  • Menschen Bildung vermittelt und ihnen damit die Stärke gibt, Umbruchsituationen besser zu bewältigen
  • Menschen befähigt, Verantwortung in allen Lebensbereichen, in der Gesellschaft und für unsere Umwelt zu übernehmen.

„Das was der Mensch aus sich macht, das ist er“ – Adolph Kolping

 

im überblick

Kita

Jedes Kind ist in seiner Kita jeden Tag ein Teil unserer sozialen Gemeinschaft. Die Fachkräfte, alle Räume und natürlich auch die anderen Kinder werden zu einem neuen Lernort. An diesem Ort kann sich jedes Kind täglich selbst neu entdecken und weiterentwickeln.

Kinder zu eigenem Denken und Handeln anregen, Vielfältigkeit als Bereicherung sehen, reizreduzierte Bereiche zur kreativen Entfaltung anbieten und lernortübergreifend arbeiten – damit die uns anvertrauten Kinder selbstbewusst und verantwortungsvoll durch ihr Leben gehen können.

Das ist unser Anliegen:

  • Unsere Kinder sind stark,
  • kommunikations- und medienkompetent,
  • kreativ, fantasievoll und künstlerisch,
  • wertorientiert handelnd.

Schule

In unseren Grundschulen sowie beruflichen und allgemeinbildenden Schulen haben Kinder und Jugendliche vielfältig Möglichkeiten sich entsprechend ihrer persönlichen Entwicklung zu entfalten und im Rahmen ihrer Talente, Fähigkeiten und Neigungen auszubilden. Im Bereich der allgemeinbildenden Schulen bieten wir ein flexibles bedarfsorientiertes Ganztagsangebot. Für eine erfolgreiche Umsetzung der Bildungsplaninhalte ergänzen wir sinnvoll traditionelle Unterrichtsmethoden mit digitalen Lehr- und Lernmethoden.

Unser Verständnis von Bildung:

  • Eine durchgängige Schülerorientierung
  • Ganzheitlich, mit Herz, Hand und Verstand
  • Ein nachhaltiges Lernen in Beziehung
  • Werteorientierung und Wertevermittlung

Studium

Ein Studium liefert fundierte Kenntnisse für einen guten Start ins Berufsleben oder ermöglicht den Aufbau neuer beruflicher Perspektiven. Mit unseren Partnern SRH Fernhochschule, ISBA – Internationale Studien- und Berufsakademie und HWTK bieten wir verschiedene Studienformen in diversen Studiengängen an. Damit bereiten wir optimal, und abhängig von einer jeweiligen Lebenssituation, auf eine erfolgreiche Zukunft vor. Unsere Teilnehmer|innen studieren dort, wo es für sie am schönsten ist.

 

  • Duales Studium
  • Berufsbegleitendes Studium
  • Ausbildungsintegrierendes Studium
  • Fernstudium

Beruf

Jeder Mensch soll die Chance haben, sich entsprechend seinen Fähigkeiten beruflich ein Leben lang weiterzuentwickeln. Wir bieten zahlreiche Ausbildungsgänge im Bereich der Berufsausbildung, weiterführende Kurse und Seminare, berufsbegleitende Studiengänge für Privatpersonen sowie maßgeschneiderte Inhouse-Schulungen für Unternehmen. Unsere kostenlosen Weiterbildungsberatungen ermöglichen einen umfassenden Überblick über individuell passende, Stärken basierte Weiterbildungsmöglichkeiten.

 

  • Berufsausbildung in verschiedenen Berufszweigen
  • Kurse und Seminare im Bereich der beruflichen Weiterbildung
  • Maßgeschneiderte Inhouse-Schulungen für Unternehmen
  • Angebot in verschiedenen analogen oder digitalen Bildungssettings